logo sandy
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Alternative zu Sardinien gesucht...

  1. #21

    Registriert seit
    22.01.2011
    Ort
    Obfelden
    Beiträge
    610
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Motorrad, Klavier, Keyboard , Orgel, Schach, Reisen, Fotografie, Informatik, Politik

    Beruf
    IT Branche und Politik

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    12.1.2012

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Sandbeige

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    AHK, Climatronic, RNS510, Markise, Rückfahrkamera, Stabilisatoren, Xenon, Komfort Schlafauflage,

    Umbauten
    WWZH mit T91, Calicape, Windabweiser Seitenfenster, Ladekantenschutz, Doppelschubladen, Brandrup Teppiche und Isomatten, Fliegennetz Schiebetüre, Utilities, Sinus Wechselrichter, Calicave, Tablare Aljo, Schrankrolloschutz Aljo, Fahrradträger für AHK, Quechua Wurfzelt Base Seconds, City Gasgrill, N

    AW: Alternative zu Sardinien gesucht...

    Mit dem kleinen Mann könnt ihr natürlich auch einen der grossen Campings ins Auge fassen, da würde ich Union Lido
    auf Lido Jesolo empfehlen. Nicht zu weit, schon warm, Infrastruktur halt alles vorhanden.
    Gruss Ernesto

  2. #22

    Registriert seit
    10.01.2015
    Ort
    Innerschweiz
    Beiträge
    259
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    Renault Trafic, Viano Fun, seit Februar 2015 Cali Beach

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    11. 2014

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Sunny Yellow

    Getriebe
    5 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0l CR 62KW

    Zugelassen als
    PKW

    AW: Alternative zu Sardinien gesucht...

    Hallo Inselfreunde,

    Ich hab mal die Fährpreise für Elba rausgesucht, bin dann aber so erschrocken dass ich mir ein anderes Ziel gesucht habe. Die Preise waren kaum unter jenen nach Sardinien... ist das immer noch so? Ich dachte für eine Stunde überfahrt kann das ja nicht so doll sein! Buchung sollte ja in der Vorsaison auch gar nicht nötig sein, oder würde das hier jemand empfehlen?

    Gruss

    Vagant

  3. #23
    Avatar von ibgmg
    Registriert seit
    12.07.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.885
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Stromer ST2 S-Pedelec , R&M Delite Pedelec

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    November 2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    04xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, LED, Sperre, AHK, DiscoverMedia+, Dynaudio, Markise, ACC, ParkPilot/RFK, Alcantara, Chrompaket.

    Umbauten
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Calidrawer 800, BearLock, Brandrup IsoTop Mark IV, iXtend Pad+iXtend, Calicave, Cali-Bord ala ibgmg, 220W Solaranlage ala ibgmg......

    AW: Alternative zu Sardinien gesucht...

    Hallo,

    Die Preise haben mit der Entfernung nach Elba sowieso nur am Rande zu tun. Dafür sind die Taktzeiten sehr hoch. In der Vorsaison stündlich, in der Haupsaison halbstündlich. Je nach Wochentag sind die Preise extrem unterschiedlich. Auch die Tageszeit spielt eine gewisse Rolle. Freitag bis einschl. Montag kostet immer nahezu das doppelte, als wenn man Dienstag bis Donnerstag fährt. Das gilt auch für die Vorsaison.

    In der Vorsaison kostet ein Cali bis 2m Höhe (Länge ist bis 6m praktisch egal) und 2 Erwachsen unter der Woche von Dienstag bis Donnerstag ca.65,- . Fährt man am Freitag bis Montag sind es ca.120,- EUR, pro einfach Fahrt wohlgemerkt. In den Hauptsaison (und diese Zeiträumen sind sehr ausgedehnt) ist es dann nochmal ca. 20,- teurer pro einfache Fahrt.

    Man zahlt also in Summe im günstigsten Fall ca. 130,- und im ungünstigsten Fall ca. 280,- für die Hin- und Rückfahrt. Konkurrenz bei den Fährlinien gibt es praktisch keine. Moby hat ja Torremar geschluckt, Corsica Ferries ist traditionell eher noch etwas teurer und BlueLine fährt sehr selten, ist dementsprechend schnell ausgebucht.
    G r u ß . M a r k u s
    .....................................
    Super


  4. #24


    Registriert seit
    09.12.2013
    Ort
    Garmisch-Partenkirchen
    Beiträge
    448
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Da war mal ein T3 Multivan Whitestar, zuletzt Renault Espace JK, jetzt kommt der California Edition...

    Interessen
    Bergsport, Wintersport, Mountainbiken,...

    Beruf
    Skifahren... *g*

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    Februar 2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Dies und das... Und natürlich der Heckträger für unsere Mountainbikes!

    AW: Alternative zu Sardinien gesucht...

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für euer Feedback!

    Ja, die Fährpreise... Find ich auch krass, dass Elba fast so teuer ist wie nach Sardinien rüber.
    Und die 24 Stunden Ancona - Patras sind auch ned viel teurer als nach Sardinien...

    Aber trotzdem ist Sardinien noch immer unser Favorit für Pfingsten.
    Ist einfach sooo schön...!!!

    Grüsse aus Garmisch!
    Andreas

  5. #25
    Avatar von DocHoliday
    Registriert seit
    08.02.2014
    Ort
    Schwedeneck
    Beiträge
    76
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    T2 von der Post :-), Golf 3, Ford Maverick, Audi TT, T5.1 MV

    Interessen
    Hunde, Tauchen, Laufen, Motorrad...

    Beruf
    Ja

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    8/2014

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Natural Grey

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    3. Fenster Faltenbalg, Climatronic, verst. Stabis, mech. Diff.sperre, 17 Zoll Bremse und Thunderfelgen, Markise, Fenster Fahrgastraum rechts, Reserverad, Ablagenetz oben, Lederlenkrad, Seitenschutzleiste, RCD 310 DAB+, PDC vorne/hinten, AHK Vorbereitung, Reifendruckkontrolle, Komfortbettauflage

    Umbauten
    Aljo Schrankböden

    Daumen hoch AW: Alternative zu Sardinien gesucht...

    Elba ist sehr zu empfehlen. Sind letzte Woche wieder gekommen und trotz der 1.600km One Way für uns hat es sich sehr gelohnt. Letztes Jahr waren wir auch schon über Ostern dort und waren bestimmt nicht zum letzten Mal da. Da die Insel ja eher klein aber trotzdem abwechslungsreich ist kann man "stationär" auf einem CP bleiben von dort jeweils die Insel erkunden. Wir standen auf dem CP Laconella fast als einzige Gäste. Fährpreis lag übrigens bei 2 Erwachsenen und einen Cali bei ca. 65,- pro Strecke. Schön auch, dass die Fähren stündlich fahren und man sich keinen Kopf über vorheriges Buchen der Passagen machen muss, einfach hinfahren, übersetzen, CP nach Wahl suchen und ausspannen und Dolce Vita geniessen....;-)
    Viele Grüße
    Uwe

    fullsizeoutput_8f7.jpg

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu R 907?
    Von xmbremi im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 09:25
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2015, 19:06
  3. Sardinien Strand-Camping mit Schatten gesucht!!!
    Von stefanosi im Forum Reisevorhaben
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 19:33
  4. Alternative zum VW Navi ?!?
    Von Zorro4504 im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 21:22
  5. Alternative zur MFA
    Von Bulliritt im Forum T5.2 OBD
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 09:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •