logo sandy
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Dinitrol Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz

  1. #1
    Avatar von maxxcamper
    Registriert seit
    21.01.2018
    Ort
    Marktheidenfeld
    Beiträge
    3
    stellt Stellplatz?
    -

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    04.04.2017

    Modelljahr
    H

    VIN
    12xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    California Beach Edition Differentialsperre

    Umbauten
    Module von Maxxcamp

    Dinitrol Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz

    Hallo Cali-Gemeinde,

    ich spiele mit dem Gedanken eine Dinitrol Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz an meinem T6 machen zu lassen.
    Verschiedene Angebote von 799€ bis 1428€ habe ich.
    Ich möchte meinen Cali lange fahren und wir benutzen ihn auch im Winter.
    Da er ja nicht vollverzinkt ist, denke ich, ist das sinnvoll.
    Hat jemand von Euch das schon machen lassen?
    Wenn ja, wo habt ihr es machen lassen und was hat es gekostet und wie sind eure Erfahrungen?

    Danke für eure Antworten und liebe Grüße aus dem Naturpark Spessart...

  2. #2

    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    102
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    10.2017

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    -

    AW: Dinitrol Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz

    Hallo maxxcamper,

    aus eigener Erfahrung kann ich dir leider nichts sagen, allerdings gibt es hier schon ein paar Infos.
    Verbesserung Unterbodenschutz/Rostschutz
    Hohlraumkonservierung sinnvoll?

    Grüße
    Patrick

  3. #3

    Registriert seit
    26.02.2013
    Ort
    37632
    Beiträge
    24
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Golf1-5, Passat 3C, Touran 1T3, Tiguan, T6 California Beach Mj.2017

    Interessen
    Feuerwehr, GC

    Beruf
    Autonarr

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    ??.??.2018

    Modelljahr
    J

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Sondermodell Edition, Discover Media Plus, ACC bis 160, 80l Tank, verstärkte Stabis, LSH, Rearview, Schiebefenster rechts, 18 Zoll Palmerston, Bergan- und Bergabfahrassistent, Zuziehilfen an Schiebetür und Heckklappe, Climatronic, Anschlussgarantie 3 Jahre.........

    Umbauten
    Markise rüste ich wieder nach. Mal sehen was mir dann noch so in den Kopf steigt.

    AW: Dinitrol Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz

    Hallo Maxxcamper,
    ich habe auch mit dem Gedanken gespielt und habe mich vom Autohaus aufklären lassen. Da du ja auch schon ein Fahrzeug mit 12 Jahren Gewährleistung gegen Durchrosten hast, solltest du dir überlegen ein Fremdprodukt einarbeiten zu lassen. Mein Feundlicher sagte, sie müssen unbedingt immer Hohlraumkonservierungswachs D 330 KD1 A2 verwenden sonst gibt es Probleme. Das müssen sie zum Beispiel bei der Unfallinstandsetzung benutzen und das wäre auch das Produkt was er mir auf Wunsch spritzen könnte. Von allem anderen rät er mir ab.
    VG Regencamper

  4. #4

    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    24
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Mountainbike, Rennrad, Athletik

    Beruf
    Verwaltung

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    23/01/2017

    Modelljahr
    H

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    California Beach Edition -LED -AHK abnehmbar -Discover Media -...

    Umbauten
    Folierung - grau matt Qubiq Küchenmodule Calicap

    AW: Dinitrol Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz

    Zitat Zitat von Regencamper Beitrag anzeigen
    Hallo Maxxcamper,
    ich habe auch mit dem Gedanken gespielt und habe mich vom Autohaus aufklären lassen. Da du ja auch schon ein Fahrzeug mit 12 Jahren Gewährleistung gegen Durchrosten hast, solltest du dir überlegen ein Fremdprodukt einarbeiten zu lassen. Mein Feundlicher sagte, sie müssen unbedingt immer Hohlraumkonservierungswachs D 330 KD1 A2 verwenden sonst gibt es Probleme. Das müssen sie zum Beispiel bei der Unfallinstandsetzung benutzen und das wäre auch das Produkt was er mir auf Wunsch spritzen könnte. Von allem anderen rät er mir ab.
    VG Regencamper
    Hallo Regencamper,

    das von dir angegebene Konservierungswachs ist das Standadwachs bei VWN?
    Die Überlegung besteht bei mir auch noch prinzipiell. Ich habe auch vor den Bus recht lang, nach Möglichkeit 10 Jahre plus, zu fahren.
    Sport frei, Genius!

Ähnliche Themen

  1. Verbesserung Unterbodenschutz/Rostschutz
    Von xian im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.11.2016, 12:25
  2. Fachbetrieb Hohlraumversiegelung neuer T6?
    Von Pupsi123 im Forum T6 Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2016, 15:02
  3. Unterbodenschutz, Hohlraumversiegelung ausreichend ab Werk?
    Von kalif im Forum T5.2 Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 20:58
  4. Kotflügel vorn... Unterbodenschutz
    Von Chris_t4ce im Forum T5.2 Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 21:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •