logo sandy
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ladeluftkühler Evo2 von WAGNERTUNING

  1. #1
    Avatar von Globetrotter
    Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    275
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Reisen, Campen, Tauchen, Modellbau

    Beruf
    Sklave der Wirtschaft

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    07.2006

    Modelljahr
    7

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    -

    Getriebe
    6 Gang Automatik Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5L PD 128KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Leder/Alcantara Xenon AHK ...

    Umbauten
    G-Ride Luftfahrwerk 20 Zoll Calicap Neuer Lack von Fremdfabrikat diverse Brandrup-Teile inkl. Seitenteile für Markiese Alle Teile in Lack, Leder und Alcantara Küche in Orange Matt Metallick Neuer Fussbodenbelag Zusätliche Beleuchtung/ Steckdosen Fahrzeug komplett (Hardcore) gegen Schall und

    Ladeluftkühler Evo2 von WAGNERTUNING

    Um meinem Dicken etwas Gutes zu tun, habe ich ihm den Evo2, die große Version des Ladeluftkühlers spendiert.
    Mehr kalte Luft ist immer gut für einen Motor. 40% größere Anströmfläche sowie 229% mehr Ladeluftvolumen gegenüber dem originalen Ladeluftkühler.
    Der Vergleich mit dem originalen Ladeluftkühler spricht mehr als tausend Worte.
    Die mitgelieferten Silikon-Schläuche ersetze ich durch solche von Forge, weil mir Blau besser gefällt und weil bei Forge ein Schlauch mehr dabei ist.

    Verbaut habe ich ihn noch nicht, weil der Motor gerade neben dem Bus steht .
    Zum Fahrverhalten wird es dann Berichte geben, wenn es soweit ist. Einen Test auf dem Leistungsprüfstand wird es auch geben.


    Alle Infos findet ihr hier:
    Beachtet auch die Grafiken unten.
    http://www.wagner-tuningshop.de/prod...200001093.html

    IMG_20180115_141956[2].jpg
    IMG_20180115_142100[1].jpg
    IMG_20180115_142623[1].jpg
    IMG_20180115_142547[1].jpg
    IMG_20180115_142341[1].jpg
    IMG_20180115_142350[1].jpg
    IMG_20180115_142336[1].jpg
    IMG_20180115_142123[1].jpg
    IMG_20180115_142309[1].jpg

    IMG_20180115_142231[1].jpg
    IMG_20180115_142211[1].jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von ibgmg
    Registriert seit
    12.07.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.740
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Stromer ST2 S-Pedelec , R&M Delite Pedelec

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    November 2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    04xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, LED, Sperre, AHK, DiscoverMedia+, Dynaudio, Markise, ACC, ParkPilot/RFK, Alcantara, Chrompaket.

    Umbauten
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Calidrawer 800, BearLock, Brandrup IsoTop Mark IV, iXtend Pad+iXtend, Calicave, Cali-Bord ala ibgmg, 220W Solaranlage ala ibgmg......

    AW: Ladeluftkühler Evo2 von WAGNERTUNING

    Problem ist halt, das es mit einem kompletten Garantieverlust auf den Motor verbunden ist.

    ... sorry, habe übersehen, dass der Motor wohl schon lange nicht mehr in der Garantie sein kann.
    G r u ß . M a r k u s
    .....................................
    Super


  3. #3

    Registriert seit
    02.01.2018
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    11
    stellt Stellplatz?
    JA

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    2013

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    AW: Ladeluftkühler Evo2 von WAGNERTUNING

    Vielen Dank für die Bilder.

    Allein die Luftführung zum LLK rein und raus spricht für sich.
    Da wird schön die Luft um die Kurve geführt und "prallt" nicht im 90° Winkel um die Ecke.

    Ich bin gespannt auf dem Bericht vom Leistungsprüfstand. Ich könnte mir vorstellen, dass untenrum das Turboloch größer ausfällt, da der Turbo zum Ladedruck anstieg 229% mehr Volumen des LLKs mit "aufpumpen" muss, bevor es Richtung Drosselklappe richtig zur Sache geht.

    BTW, gab es die Cap und das Banner gratis dazu?

  4. #4
    Avatar von Bertram-der-Bulli
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Im Badischen
    Beiträge
    191
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Audi 80 Bj.85, Audi Coupé 2,8E Bj.92, Golf 1 Cabrio Bj.89, Skoda Octavia II RS TDI

    Interessen
    Unser Hund, Camping, Wandern, Barfuß???.......Immer!!!

    Beruf
    Immer im Wandel

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    22.07.2013

    Modelljahr
    E

    VIN
    11xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Dark Wood

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    RNS510, LSH, BiXenon, Markise, 20" EtaBeta schwarz matt mit 275/35 Bridgestone Potenza, zusätzlich verdunkeltes Privacy-Dämmglas, Buisness-Alu-Pedalkappen

    Umbauten
    Brandrup Utility/Lokfenster, PVC Boden, Innenbel. kompl. LED, Marderschreck Ultraschall/Hochspannung, Climair Sport, VCDS Pro, HEOSolution Einstiegsteppiche, MAXXCAMP Dusche, Brandrup Kofferraumteppiche, IsoTop Mark IV, Kopfstützen hinten steckbar, Calidrawer 800, weiteres folgt

    AW: Ladeluftkühler Evo2 von WAGNERTUNING

    Das es dem Motor gut tut mehr kühle Luft zu bekommen steht außer Frage....

    Ohne Anpassung der Motorsteuerung wird aber wohl kaum mehr Leistung zu erwarten sein...

    Die Motorsteuerung regelt das mehr an kühler Luft ja trotzdem auf die Werksparameter.... Sonst gäbe es bei winterlichen Temperaturen ja einen plötzlichen Leistungsschub...

    Dazu gibt es genügend Videos und Ergebnisse im Netz...

    Hast du noch andere Modifikationen im Sinn?
    Durchnittsverbrauch:

  5. #5

    Avatar von Globetrotter
    Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    275
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Reisen, Campen, Tauchen, Modellbau

    Beruf
    Sklave der Wirtschaft

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    07.2006

    Modelljahr
    7

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    -

    Getriebe
    6 Gang Automatik Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5L PD 128KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Leder/Alcantara Xenon AHK ...

    Umbauten
    G-Ride Luftfahrwerk 20 Zoll Calicap Neuer Lack von Fremdfabrikat diverse Brandrup-Teile inkl. Seitenteile für Markiese Alle Teile in Lack, Leder und Alcantara Küche in Orange Matt Metallick Neuer Fussbodenbelag Zusätliche Beleuchtung/ Steckdosen Fahrzeug komplett (Hardcore) gegen Schall und

    AW: Ladeluftkühler Evo2 von WAGNERTUNING

    Mir wurde mitgeteilt, dass es kein spürbares Turboloch gibt. Die Mehrleistung steht bei mir auch nicht im Vordergrund, sondern eher die Schonung des großen 2,5l-Motors.
    Wenn man sich mal anschaut, wie sehr im Sommer auch die Leistung abnimmt, so wird sich der große Kühler dann in Sachen Leistung schon bemerkbar machen. Die Diagramme sprechen ja auch eine eigene Sprache. Wobei ich selbst auch noch auf den Prüfstand will damit.

    Wer zum Beispiel viel unter Volllast, mit Anhänger oder irgendwo in den Bergen oder warmen südlichen Gefilden rumkurvt, sollte sich Gedanken über einen großen LLK machen. Da kommt es in erster Linie auch nicht auf die Mehrleistung an. Probleme gibts mit dem OEM-Spielzeugkühler beim 2,5l ja genug.

    Auf technischer Seite werde ich am Motor nichts weiter machen, was das Thema Modifikation angeht. Größerer Turbo, Steuergeräte usw. müssen alle penibel aufeinander abgestimmt werden, bis das zum Schluß funktioniert, und da habe ich vorerst keien Lust drauf. Wobei ich mit dem EVO2 aber dafür gerüstet wäre.
    Eventuell gibt es noch einen kleinen Chip oder eine Anpassung.
    Was das Therma Optik angeht wird es im Motorraum und am Motor einiges an Veränderungen geben. Dazu dann mehr, wenn es soweit ist.

    Wagner verbaut im Einlass auch gezielt Luftleitbleche, die dafür sorgen, dass die Luft auch über den gesamten Kühlrippenbereich verteilt wird und auch besonders im oberen Bereich ankommt.
    Dazu mehr in diesem Video ab Minute 13. Wobei das ganze Video sehr sehenswert ist:
    https://www.youtube.com/watch?v=4E-yNlF7nng
    Wieviel Luft beim ohnehin viel zu kleinen OEM-Kühler überhaupt im oberen Bereich ankommen bleibt auch fraglich. Vielleicht wird da auch nur die Hälfte der Fläche genutzt.

    Das Cap und das Banner sind nicht inklusive. Wer sich einen Lüfter EVO1 oder EVO2 kauft und auf das Forum bezieht und ganz lieb fragt, wird aber sicher ein Cap oder Shirt mit dazu bekommen

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Autec Ethos 8x18 mit Hankook Ventus V12 EVO2 255/45 ZR18
    Von doncarlo im Forum privater Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 19:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •