logo sandy
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hauptschalter Starterbatterie am Pol

  1. #1
    Avatar von Mudie
    Registriert seit
    29.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    726
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    VW T3 Syncro

    Interessen
    Wildnis filmen/fotografieren, reisen, musizieren

    Beruf
    Entwicklung IT Fahrzeug International (Dipl.-Ing. Elektrotechnik)

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    08.01.2015

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Mech. Sperre, Luftfilter staubr. Länder, Climatronic, RNS 510, RA, DWA, ...

    Umbauten
    Seikel-Unterschutz, Diesel-Vorfilter, Wasserabscheider, Ansaugschnorchel, Getriebe-/Differential-/Haldex-Entlüftung, GS-Vollluftfeder OmniRoad, AT-Bereifung 235/65 R17, Auflastung, Büttner MT 1700-SI N mit MT iQ Basic, Bear-Lock, Pedaloc, ISO-TOP Mark III, Rhino-Rack Dachplattform, Zebra-Beklebung

    Hauptschalter Starterbatterie am Pol

    Hi zusammen,

    schon hier und da ist etwas über die Möglichkeit und Notwendigkeit geschrieben worden, die Starterbatterie für längere Standzeiten abzuklemmen. Bei uns lässt sich im abgestellten Zustand eine Leerstromaufnahme von gut 60 mA messen, die Starterbatterie ist also in wenigen Wochen Standzeit entladen. Der Batterieraum ist bei uns ohnehin reichlich gefüllt mit Luftfeder-Elementen, Entlüftungen, Kompressorluftfilter und anderem.

    Als Alternative zu den bekannten Nato-Knochen, die für die Starterbatterie nicht gerade geeignet scheinen, schaue ich mir gerade eine Lösung als Hauptschalter direkt am Batteriepol an. Dessen Schaltleistung ist mit 100 A angegeben: die Belastbarkeit nach dem Einschalten (hier: Einschrauben) sollte jedoch dem höheren Startstrom gewachsen sein. Der Einschaltstrom selbst dürfte ja nicht im Bereich der 100 A liegen, denn hier läuft ja nicht gleich der Starter. Der würde erst dann aktiviert, wenn die Schraube komplett eingeschraubt ist.

    Vom Durchmesser sollte der Polschalter passend für den Minuspol sein: ohnehin sollte in Fahrzeugen gerade der Minuspol geschaltet werden (normalerweise auch ausreichend, wenn Arbeiten an der elektrischen Anlage ausgeführt werden). In den meisten Motorräumen dürfte eine Abschaltung des Minuspols ebenfalls einfacher ausführbar sein.

    Frage: hat einer von Euch Erfahrungen mit dieser Abklemmvorrichtung oder andere Ideen (außer Nato-Knochen)?

    Artikel:
    Batterieklemme (#81387) - reimo.com

    Viele Grüße, Mudie



    Starterbatterie-small.jpg

    fernab - mit dem Zebra-Bus on Tour:
    Reiseberichte, Filme und Bilder gibt es bei http://www.fernab.de!

  2. #2
    Avatar von ...Hardy
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    687
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Europa kennen lernen

    Beruf
    Glasermeister

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    26.03.2015

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    nur das nötigste ;-)

    Umbauten
    Heckauszug, Matratze Exped Sim Comfort duo10, Wäschestange 60cm, Calicap, LED Beleuchtung Markise, CaliTisch Vergrößerung, diverse Brandrup´s, große Küchenablage, Calicave, Große LED Beleuchtung im Wohnraum incl. Schränke

    AW: Hauptschalter Starterbatterie am Pol

    Bei meinem Motorrad hab ich es so am Massekabel gelöst.

    Im Notfall in ein paar Sekunden zu trennen.

    Hergestellt aus einer Feststellschraube eines Fahrradsattels.


    IMG_2896.JPG IMG_2897.JPG IMG_2898.JPG




    Gruß aus Leverkusen
    Hardy


  3. #3

    Avatar von Mudie
    Registriert seit
    29.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    726
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    VW T3 Syncro

    Interessen
    Wildnis filmen/fotografieren, reisen, musizieren

    Beruf
    Entwicklung IT Fahrzeug International (Dipl.-Ing. Elektrotechnik)

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    08.01.2015

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Mech. Sperre, Luftfilter staubr. Länder, Climatronic, RNS 510, RA, DWA, ...

    Umbauten
    Seikel-Unterschutz, Diesel-Vorfilter, Wasserabscheider, Ansaugschnorchel, Getriebe-/Differential-/Haldex-Entlüftung, GS-Vollluftfeder OmniRoad, AT-Bereifung 235/65 R17, Auflastung, Büttner MT 1700-SI N mit MT iQ Basic, Bear-Lock, Pedaloc, ISO-TOP Mark III, Rhino-Rack Dachplattform, Zebra-Beklebung

    AW: Hauptschalter Starterbatterie am Pol

    Hi Hardy:

    Danke: das ist schon eigentlich eine gute Idee, nur für mich noch zu nahe am Abklemmen der Batterie.

    Ich suche eine einfache Lösung, die auch technisch Unbedarfte problemlos ohne Werkzeug umsetzen können, also beispielsweise einfach die Batterieverbindung nach einer Verschiffung wieder herstellen können ohne Werkzeug.

    Vielleicht gibt es ja noch weitere Ideen oder Erfahrungen...

    Viele Grüße, Mudie

    fernab - mit dem Zebra-Bus on Tour:
    Reiseberichte, Filme und Bilder gibt es bei http://www.fernab.de!

  4. #4
    Avatar von roschwi
    Registriert seit
    14.02.2016
    Ort
    Freising
    Beiträge
    322
    stellt Stellplatz?
    -

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    12/2016

    Modelljahr
    H

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    AW: Hauptschalter Starterbatterie am Pol

    Mahlzeit Roger,

    hast du dich mal im Bereich Motorsport umgesehen?

    Gruß
    Robert

  5. #5
    Avatar von toppits
    Registriert seit
    15.04.2016
    Ort
    D
    Beiträge
    683
    stellt Stellplatz?
    -

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    XX.05.2016

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    -

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    -

    AW: Hauptschalter Starterbatterie am Pol

    Batterie Not Aus 6-polig

    Macht sich gut mit dem Aufkleber.
    ______________

    Besten Gruß

    Ralf

Ähnliche Themen

  1. Starterbatterie
    Von frühaufsteher im Forum T5.1 Bordelektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2017, 09:25
  2. LSH an Starterbatterie ???
    Von Schneewittchen im Forum T5.2 Luftstandheizung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2017, 07:25
  3. Starterbatterie
    Von Murtzli im Forum T6 Bordelektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 17:00
  4. T5 Starterbatterie
    Von kleddiator im Forum VW California Elektrik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 13:45
  5. Starterbatterie mitladen
    Von polli10 im Forum VW California Elektrik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 13:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •