logo sandy
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6 14 15 16
Ergebnis 151 bis 160 von 160

Thema: Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

  1. #151
    Avatar von Alberto123
    Registriert seit
    13.10.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    130
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Fotografie, Reisen

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    04.2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Off-Road Grey

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Umbauten
    Frontbügel, schwarz mit PIAA LED Fernlicht, Calicap, seit Ende Mai 2017 Goldschmitt 4 Kanal Luftfahrwerk

    AW: Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

    Hallo Leute, ich war nun am Montag bei der Jahresinspektion und Ölwechsel. Ich hatte bereits im Vorfeld mehrfach bei unterschiedlichen VW-Werkstätten angefragt warum mein 5.2 eigentlich nicht von der Umrüstaktion (TPI Zahnrippenriemen) betroffen ist. Ich erhielt 4 x die Aussage, dass bei meiner FIN nichts hinterlegt sei.

    Beim aktuellen Service hat der VW-Mitarbeiter dies auch nur so in seinem System sehen können und deshalb eine interne Anfrage zu meinem Fahrzeug an VWN gesendet. Es kam recht zügig die Antwort, dass mein Fahrzeug leider um wenige Wochen zu alt sei für die Umrüstung. Stichtag wäre Produktionsdatum 31.12.2013. Fahrzeuge mit Produktionsdatum ab 1.1.2014 werden umgerüstet. Mein BiTurbo wurde Anfang Dezember gebaut und hatte EZ im April 2014. Leider knapp daneben. Jetzt habe ich zumindest eine Erklärung für die "Nicht-Umrüstmöglichkeit". Vorher immer sehr fadenscheinige Aussagen bzw. die Aussage dass bei meinem Fahrzeug keine Umrüstung hinterlegt wäre.


    Ich gehe davon aus, dass die Sache mit dem Stichtag stimmt. Verstehen kann ich es leider nicht warum ein vor dem 1.1.2014 produzierter T5 nicht in die Massnahme kommt??? Mein Fahrzeug war ja auch betroffen und hatte nämlich einen Zahnrippenriß im Juli 2015 bei ca. 20.000 km Laufleistung. Schlimme Sache damals. Robustpaket soll bei meinem Fahrzeug nicht möglich sein wegen XENON Licht, aber da gibt es anscheinend doch Möglichkeiten.

    Irgendwie habe ich nun die Freude und Vertrauen in VWN verloren und werde wohl vor jeder Fahrt kontrollieren und bei km Stand 90.000 alle Teile wohl auf meine Kosten austauschen lassen. Habe aktuell ca. 70.000 km am Tacho.


    Zitat Zitat von Nendoro Beitrag anzeigen
    Hallo Leute

    Ich habe mal per PN einen Link in das andere Forum geschickt, wo ein "Beispiel" der 13G6 als PDF vorliegt. Das mit dem Stichtag stimmt schon. Dieser bezieht sich jedoch nur auf das Thema vorangegangene Reparaturen und trifft kein generelle Aussage, ob eine FIN im Bereich der Maßnahme liegt, oder nicht.

    Wie schon per PN erwähnt: Entweder regelmäßig kontrollieren, oder tatsächlich nochmal auf eigene Kosten den Spanner und den Riemen (nach 40000km) erneuern.

    Gruß

  2. #152
    Avatar von Bertram-der-Bulli
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Im Badischen
    Beiträge
    255
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Audi 80 Bj.85, Audi Coupé 2,8E Bj.92, Golf 1 Cabrio Bj.89, Skoda Octavia II RS TDI

    Interessen
    Unser Hund, Camping, Wandern, Barfuß???.......Immer!!!

    Beruf
    nicht

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    22.07.2013

    Modelljahr
    E

    VIN
    11xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline

    Farbe
    Dark Wood

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    RNS510, LSH, BiXenon, Markise, 20" EtaBeta schwarz matt mit 275/35 Bridgestone Potenza, zusätzlich verdunkeltes Privacy-Dämmglas, Buisness-Alu-Pedalkappen, BearLock...

    Umbauten
    Brandrup>Utility-Lokfenster/Kofferraumteppiche/IsoTop Mark IV, PVC Boden, Innenbel. kompl. LED, Marderschreck, Climair Sport, VCDS Pro, HEOSolution Einstiegsteppiche, MAXXCAMP Dusche, Kopfstützen hinten steckbar, Calidrawer 800, Markisenbeleuchtung RGB, weiteres folgt

    AW: Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

    Zitat Zitat von Alberto123 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute, ich war nun am Montag bei der Jahresinspektion und Ölwechsel. Ich hatte bereits im Vorfeld mehrfach bei unterschiedlichen VW-Werkstätten angefragt warum mein 5.2 eigentlich nicht von der Umrüstaktion (TPI Zahnrippenriemen) betroffen ist. Ich erhielt 4 x die Aussage, dass bei meiner FIN nichts hinterlegt sei.

    Beim aktuellen Service hat der VW-Mitarbeiter dies auch nur so in seinem System sehen können und deshalb eine interne Anfrage zu meinem Fahrzeug an VWN gesendet. Es kam recht zügig die Antwort, dass mein Fahrzeug leider um wenige Wochen zu alt sei für die Umrüstung. Stichtag wäre Produktionsdatum 31.12.2013. Fahrzeuge mit Produktionsdatum ab 1.1.2014 werden umgerüstet. Mein BiTurbo wurde Anfang Dezember gebaut und hatte EZ im April 2014. Leider knapp daneben. Jetzt habe ich zumindest eine Erklärung für die "Nicht-Umrüstmöglichkeit". Vorher immer sehr fadenscheinige Aussagen bzw. die Aussage dass bei meinem Fahrzeug keine Umrüstung hinterlegt wäre.

    Hmmm,
    also diese Aussage des kann ich nicht ganz nachvollziehen...

    Wir hatten die Teile des Riementriebs vor unserem letztjährigen Urlaub, auf eigene Kosten, auf das Robustpaket umrüsten lassen... vor dem Start der VW Aktion...

    Als wir nach dem Urlaub wieder dort waren, kam der Meister auf mich zu und meinte:
    Schade dass Sie die Teile selbst bezahlt haben, ihr Bulli wäre jetzt kostenlos umgerüstet worden...

    Unsere ist EZ 07/13. Also viiiel älter als deiner
    Das kann also nicht der Grund sein.


    Ich gehe davon aus, dass die Sache mit dem Stichtag stimmt. Verstehen kann ich es leider nicht warum ein vor dem 1.1.2014 produzierter T5 nicht in die Massnahme kommt??? Mein Fahrzeug war ja auch betroffen und hatte nämlich einen Zahnrippenriß im Juli 2015 bei ca. 20.000 km Laufleistung. Schlimme Sache damals. Robustpaket soll bei meinem Fahrzeug nicht möglich sein wegen XENON Licht, aber da gibt es anscheinend doch Möglichkeiten.

    Irgendwie habe ich nun die Freude und Vertrauen in VWN verloren und werde wohl vor jeder Fahrt kontrollieren und bei km Stand 90.000 alle Teile wohl auf meine Kosten austauschen lassen. Habe aktuell ca. 70.000 km am Tacho.
    Durchnittsverbrauch:

  3. #153
    Avatar von Bertram-der-Bulli
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Im Badischen
    Beiträge
    255
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Audi 80 Bj.85, Audi Coupé 2,8E Bj.92, Golf 1 Cabrio Bj.89, Skoda Octavia II RS TDI

    Interessen
    Unser Hund, Camping, Wandern, Barfuß???.......Immer!!!

    Beruf
    nicht

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    22.07.2013

    Modelljahr
    E

    VIN
    11xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline

    Farbe
    Dark Wood

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    RNS510, LSH, BiXenon, Markise, 20" EtaBeta schwarz matt mit 275/35 Bridgestone Potenza, zusätzlich verdunkeltes Privacy-Dämmglas, Buisness-Alu-Pedalkappen, BearLock...

    Umbauten
    Brandrup>Utility-Lokfenster/Kofferraumteppiche/IsoTop Mark IV, PVC Boden, Innenbel. kompl. LED, Marderschreck, Climair Sport, VCDS Pro, HEOSolution Einstiegsteppiche, MAXXCAMP Dusche, Kopfstützen hinten steckbar, Calidrawer 800, Markisenbeleuchtung RGB, weiteres folgt

    AW: Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

    Hmmm,
    also diese Aussage des kann ich nicht ganz nachvollziehen...

    Wir hatten die Teile des Riementriebs vor unserem letztjährigen Urlaub, auf eigene Kosten, auf das Robustpaket umrüsten lassen... vor dem Start der VW Aktion...

    Als wir nach dem Urlaub wieder dort waren, kam der Meister auf mich zu und meinte:
    Schade dass Sie die Teile selbst bezahlt haben, ihr Bulli wäre jetzt kostenlos umgerüstet worden...

    Unsere ist EZ 07/13. Also viiiel älter als deiner
    Das kann also nicht der Grund sein.
    Durchnittsverbrauch:

  4. #154
    Avatar von Alberto123
    Registriert seit
    13.10.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    130
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Fotografie, Reisen

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    04.2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Off-Road Grey

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Umbauten
    Frontbügel, schwarz mit PIAA LED Fernlicht, Calicap, seit Ende Mai 2017 Goldschmitt 4 Kanal Luftfahrwerk

    AW: Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

    Vielen Dank für diese Info!

    Ich werde dann nächste Woche einen Brief an den VWN Kundensupport senden und mich nicht mit einer e-Mail Aussage von VWN an einen Service Mitarbeiter abspeisen lassen. Der Service Mitarbeiter kann ja echt nichts dafür. In seinem System ist bei meiner FIN kein kostenloser Austausch hinterlegt und auf meinen Hinweis hat er die e-mail an VWN gesendet. Dann diese - für mich nicht nachvollziehbare - Antwort mit dem Hinweis, dass diese Aktion nur für Fahrzeuge ab Produktion 2014 gilt.

    Wäre gut, wenn ich mehr "Futter" hätte und es sich noch andere vom Board melden die Fahrzeuge aus Produktion vor 31.12.2013 haben wo die kostenlose Zahnrippenriemen-Aktion gemäß der bekannten TPI auch tatsächlich durchgeführt wurde.

    Gut, dass es dieses Board gibt, sonst wäre man echt ausgeliefert von VWN Aussagen, die man ja normalerweise schon glauben muss.

    Bin echt gespannt ob es noch Cali-Fahrer mit Fahrzeugen aus 2013er Produktion hier gibt, bei denen kostenlos getauscht wurde.

    Zitat Zitat von Bertram-der-Bulli Beitrag anzeigen
    Hmmm,
    also diese Aussage des kann ich nicht ganz nachvollziehen...

    Wir hatten die Teile des Riementriebs vor unserem letztjährigen Urlaub, auf eigene Kosten, auf das Robustpaket umrüsten lassen... vor dem Start der VW Aktion...

    Als wir nach dem Urlaub wieder dort waren, kam der Meister auf mich zu und meinte:
    Schade dass Sie die Teile selbst bezahlt haben, ihr Bulli wäre jetzt kostenlos umgerüstet worden...

    Unsere ist EZ 07/13. Also viiiel älter als deiner
    Das kann also nicht der Grund sein.

  5. #155
    Avatar von Alberto123
    Registriert seit
    13.10.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    130
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Fotografie, Reisen

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    04.2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Off-Road Grey

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Umbauten
    Frontbügel, schwarz mit PIAA LED Fernlicht, Calicap, seit Ende Mai 2017 Goldschmitt 4 Kanal Luftfahrwerk

    AW: Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

    Hallo Leute,

    eine wichtige Frage für mich bezügl. der kostenlosen Umrüstaktion gemäß TPI 13G6:

    Gibt es Cali-Fahrer mit Fahrzeug aus 2013er Produktion, bei denen kostenlos getauscht wurde? Wenn ja, habe ich es leichter meinen Tausch bei VWN Serviceabteilung durchzusetzen.

    Bei einem Caliboard Mitglied wäre das angeblich möglich gewesen, hätte er nicht vorher auf eigene Kosten getauscht! EZ 07/2013

    Mein Fahrzeug wurde im Dezember 2013 gebaut und hat EZ 04/2014. Kostenloser Tausch laut VWN nicht möglich weil Cali in 2013 produziert wurde.

    Vielen Dank für Rückmeldungen!

  6. #156

    Registriert seit
    22.05.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    30
    stellt Stellplatz?
    -

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    16.07.2015

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline

    Farbe
    Natural Grey

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    AW: Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

    Hallo Alberto,

    ging der Riemenriss 2015 bei Dir noch auf Garantie ?

    Bei mir wurde letztes Jahr, zum Reifenwechsel, der Riemen inkl. Spannrolle(n) gewechselt, der Meister meinte, er kann mich sonst nicht mehr vom Hof lassen, da er sonst in der Haftung wäre :-)

    Zumindest kannst Du bei Deinem Cali belegen, das etwas mit dem Riementrieb nicht stimmte.

    Anscheinend ist dies in den letzten 2 Jahren vermehrt aufgetreten, sodaß eine "Rückrufaktion" ins Leben gerufen wurde.

    Ich hoffe, das das bei Dir nochmal auf Kulanz gewechselt wird.


    Viele Grüße aus München !

    Christoph

  7. #157

    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    264
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    VW Käfer, Maico Bella, DKW Junior, DKW 1000S, Ford 12M, Opel Rekord 1200, Mercedes 190D, Audi 60, Volvo 144, Mitsubishi Galant Tubodiesel, Mitsubishi Pajero, Range Rover V8, Volvo 740, Toyota Landcruicer 4.2L, Volvo 850, Volvo V 70

    Interessen
    Klassische Musik, lesen, gärtnern, kochen

    Beruf
    Pensionär

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    5.7.2015

    Modelljahr
    F

    VIN
    15xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    5 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 84 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Einparkhilfen vorn und hinten, Wärmedämmglas vorne, dunkle Verglasung hinten, Reserverad, Aussendusche, Xenonlicht

    Umbauten
    Zuheizer zum Motorvorwärmer mit Fernbedienung aufgerüstet.

    AW: Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

    Moin,
    ich kann Alberto zwar nict weiterhelfen, aber andere Leser könnt die Info nützen. Mein Cali aus 7/2015 war heute bei 57300km zur Inspektion. Dabei wurde, laut Service Mitarbeiter, der Zahnrippenriemen und die Spannrolle gewechselt. Der Wechsel war für mich kostenlos.
    Ich hatte regelmässig, wie hier im Board empfohlen das Aussehen des Keirippenriemens bei laufendem Motor mit der Taschenlampe begutachtet. Dabei habe ich keinen Fehler entdeckt. Ich hoffe jetzt, dass die neue Spannrolle keine Zahnrippenriemenprobleme mehr verursacht.

  8. #158
    Avatar von Stef77
    Registriert seit
    14.04.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    252
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Käfer, T3, T4 California Tour, Volvo V70,BMW 5er Touring E61

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    04/15

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    Zusätzlicher Einzelsitz, Markise, Radlträger, Vorzelt, Dachträger+Box, Vanessa-Küche+Schrank+Taschen

    Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

    Ist bei mir (BJ2015) jetzt auch im Rahmen des Services/Inspektion getauscht worden.

  9. #159
    Avatar von Alberto123
    Registriert seit
    13.10.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    130
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Fotografie, Reisen

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    04.2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Off-Road Grey

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Umbauten
    Frontbügel, schwarz mit PIAA LED Fernlicht, Calicap, seit Ende Mai 2017 Goldschmitt 4 Kanal Luftfahrwerk

    AW: Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

    Danke Christoph für das Feedback!

    Ja, der Riemenriss in 2015 wurde im Rahmen der Garantie kostenlos erneuert. Das Fahrzeug hatte zu dem Zeitpunkt nur ca. 20.000 km auf dem Tacho und hat EZ 4/2014.

    Seit dem schrecklichen Vorfall - kein Spaß wenn die Servolenkung steil bergab ausfällt - sind wir sehr sensibel auf dieses Thema. Ich checke vor jeder großen Urlaubsfahrt den Keilrippenriemen.

    Aufgrund der kostenlosen Austauschaktion (VWM Maßnahme 13G6) würde ich hellhörig und verfolge das Thema. Leider wird mir ein kostenloser Tausch nach wie vor von VWN verwehrt, weil nichts unter meiner FIN vermerkt ist. Die Hinterlegung von Maßnahmen im VWN System wird extrem eng ausgelegt. Ich hoffe jedoch auf einen Fehler im System, kann mir nämlich nicht vorstellen warum ausgerechnet mein Fahrzeug nicht in der Austauschaktion ist.

    Deshalb meine Anfrage welche Fahrzeuge aus Produktion 2013 kostenlos in der Aktion waren.

    Ganz herzlichen Dank im Voraus für Feedback!



    Zitat Zitat von Engel auf Reisen Beitrag anzeigen
    Hallo Alberto,

    ging der Riemenriss 2015 bei Dir noch auf Garantie ?

    Bei mir wurde letztes Jahr, zum Reifenwechsel, der Riemen inkl. Spannrolle(n) gewechselt, der Meister meinte, er kann mich sonst nicht mehr vom Hof lassen, da er sonst in der Haftung wäre :-)

    Zumindest kannst Du bei Deinem Cali belegen, das etwas mit dem Riementrieb nicht stimmte.

    Anscheinend ist dies in den letzten 2 Jahren vermehrt aufgetreten, sodaß eine "Rückrufaktion" ins Leben gerufen wurde.

    Ich hoffe, das das bei Dir nochmal auf Kulanz gewechselt wird.


    Viele Grüße aus München !

    Christoph

  10. #160

    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    nahe Nürnberg
    Beiträge
    192
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Motorrad (Enduro) fahren & schrauben

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    10/2013

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    -

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Umbauten
    Schaltwippen-Lenkrad: cool!

    AW: Defekte Keilrippenriemen - Wer hat auch Probleme?

    Zitat Zitat von Alberto123 Beitrag anzeigen
    ... Stichtag wäre Produktionsdatum 31.12.2013. Fahrzeuge mit Produktionsdatum ab 1.1.2014 werden umgerüstet. ...
    Hallo Alberto und alle anderen,
    meiner ist Produktionsdatum 12.9.2013, war ebenso nicht in der Liste, und der :-) hat sich ebenso geweigert.
    Ebensowenig wurde bei der letzten Inspektion (März 2018, 76735 km) etwas in der Richtung unternommen.

    Meinen ersten KRRR (Keilrippenriemenriß) hatte ich bei ca. 47.000 km im Juli 2015, wurde auf Garantie nach seinerzeit aktueller Vorgabe repariert. Soweit ich weiß, kein "Robustpaket" und erst recht keine 13G6.

    (Damit alles mal beieinander ist: Motor ist noch der erste, Ölanalyse allerdings war bei 65000 km im Okt. 2016 nicht i.O., dennoch kam Oktober 2017 bei 67.000 km der AGR-K "D" rein.)

    Warum nun die 13G6 erst ab Dez. 2013 gilt? Nun, ich kann nur vermuten, daß eben manche Fehler erst im Lauf der Zeit verzapft werden. Verschlimmbesserungen eben. Da m.W. aber zwischen August 2013 (da ist ja immer der Modellwechsel) und Dez. 2013 nix an der dortigen Konstruktion geändert wurde, kann ich mir wie alle anderen hier keinen Reim auf all das machen.

    Ich habe ggü. zwei :-) die Logik (?) von VWN bei der Zuweisung von FG-Nummern zur 13G6 bestritten, aber man blieb stur. Bei der Zuweisung passieren eben keine Fehler, das macht ja der Gombjuder, und der weiß alles und macht niemals Fehler. Ein feste Burg ist unser Algorithmus .
    -----------------------
    Beste Grüße - Gerd

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6 14 15 16

Ähnliche Themen

  1. Defekte Tischhalterung
    Von OSBN im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2016, 01:21
  2. Defekte Schiebetür
    Von emil001 im Forum T5.2 Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2015, 12:36
  3. Suche defekte Markise als Ersatzteilspenderin
    Von Tonreg63 im Forum privater Marktplatz
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2015, 07:19
  4. Defekte Schrankscharniere
    Von maduixa im Forum VW California Möbel und Ausbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 21:10
  5. Gibt es auch ADs ohne Probleme?
    Von Lars im Forum VW California Aufstelldach
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 21:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •